5

   

Unser erstes Spiel in der 4. Liga stand an. Unser Team war leicht dezimiert (Stephanie und Nadja fehlten). Durch Burce hatten wir aber eine Verstärkung erhalten, so dass wir doch mit einer Auswechselspielerin spielen konnten. Alle waren spürbar nervös, da wir nicht wussten, was auf uns zukommen wird.

Gleich der erste Punkt ging an uns, was uns etwas den Knoten etwas löste. Der erste Satz ging mit 25:22 an uns. Jupi, gleich der erste Satz in der 4. Liga gewonnen. Beim zweiten Satz konnten wir gleich einen grossen Vorsprung einholen. Zwischenzeitlich lagen wir mit 17:7 in Führung, als dann eine kurze schwache Phase kam und die Gegnerinnen bis auf  21:21 aufholten. Den Satz konnten wir dann doch noch mit 25:23 für uns holen. Im dritten Satz hatten wir ein Kopf an Kopf rennen, mit dem glücklicheren Ende für uns 26:24.

Wir haben super gekämpft, hatten eine tolle Stimmung und es hat riesig Spass gemacht zu spielen. Wir hatten starke Anspiele, eine gute Verteidigung und ab und zu auch einen perfekten Angriff. Kurz gesagt, es waren alle bereit und es hat alles gepasst.

Auf in die nächsten Spiele…FIGHT!

   
© www.blaettler4u.ch / 2013