5

   

TV St. Johann, Juniorinnen U17

Bestand: 21 Mädchen, 5 Abgänge, 8 Neuzugänge (2011, 18 Mädchen)

 

Meisterschaft 2011/2012

MU17

In dieser Saison haben wir ein U17 Team für die Meisterschaft aufgestellt, bestehend aus 12 lizenzierten Mädchen. Wir haben in der Vorrunde zwei Spiele gewonnen und drei Spiele verloren. Einzig gegen Bu­ben­­dorf  fielen wir stark ab. Die Mannschaft hat sich gut geschlagen. Wir waren wirklich stolz auf sie, da sie in dieser Saison zum ersten Mal 6:6 spielten. In der Finalrunde waren die Mannschaften viel ausge­glichener und die Spiele viel interessanter. Unser Highlight in der Finalrunde war, dass wir gegen SmAesch Pfeffingen, den Erstplatzierten der Finalrunde, zwei Sätze gewonnen haben.

 

Vorrunde:                                                                                    P     Satz 1   Satz 2   Satz 3   Satz 4  Satz 5

27.10.   TV St. Johann      /  Hdus Reinach      3 :1   3   18:25    25:15    25 13    25:18

01.11.   TV Muttenz          /  TV St. Johann     3 :0   0   25:12    25: 9     26:24

17.11.   TV St. Johann      / VBC Allschwil       3 :0   3   25:19    25:18    25:21

26.11.   KTV Riehen         /  TV St. Johann      3 :0   0   25:14    25:18    25:21

10.12.   VBC Bubendorf   /  TV St. Johann       3 :0   0   25:  5    25:  1    25:  2

 

Finalrunde:

17.01.   TV Muttenz          /  TV St. Johann      3 :1     0  21:25    25:19    25:15    25:22

21.01.   SmAesch Pfeff.   /  TV St. Johann        3 :0     0  25:13    25:17    25:  7

26.01.   Gym Liestal         /  TV St. Johann      3 :0     0  25:21    25:19    25:19

30.01.   TV Pratteln          /  TV St. Johann      3 :0     0  25:22    25:22    25:21   

02.02.   TV St. Johann      /  SmAesch Pfeff.     2 :3     1  18:25    25:18    22:25    25:19    9:15

09.02.   TV St. Johann      /  VB Therwil           3 :1     0  25:23    25:20    17:25    25:22

14.02.   TV St. Johann      / Gym Liestal           0 :3     0  15:25    20:25    16:25   

17.03.   VB Therwil           /  TV St. Johann      3 :1     0  23:25    25:16    25:17    25:20   

20.03.   TV St. Johann      /  TV Pratteln          0 :3     0  26:28      9:25    21:25   

 

Lizenzierte: Lena Born, Francesca D’Amelio, Laura D’Amelio, Aygül Dincer, Sophia Gampp, Merlinda Ismajli, Lilly Manger, Victoria Nicolay, Deniz Özhan, Marlen Schmidt, Andjela Sekulic, Raja Sitton

Ganz herzlich möchten wir Sandra, Kathrin, Ruth, Sascha und Céline für das Pfeifen und Schreiben unse­rer Spiele danken. Ebenso danken wir allen Eltern und Grosseltern und den beiden Jungs von Niggi, die uns an die Meister­schafts­spiele gefahren haben. Ohne Eure Hilfe wäre die Teilnahme an der Meister­schaft nicht möglich.

Hallenbetrieb

Seit April 2011 führen wir ein zweites Training für die Lizenzierten (U17) durch. Dies wurde von den Mäd­chen selber gewünscht.  Anfangs war das Training auch sehr gut besucht. Da einige der Mädchen in die WBS und ins Gymnasium wechselten wurde die Schule strenger – mehr Hausaufgaben, mehr Prüfungen etc. - und sie mussten sich neu organisieren. Das führte dazu, dass die Trainings weniger gut besucht wur­den. Durchschnittlich standen im Jahre 2011 am Dienstag ca. 7 Mädchen, am Donnerstag ca.10 Mädchen in der Halle. Weniger also, als im Jahr zuvor. Wir hatten auch einige Abgänge. Leider hat uns Marlen Ende 2011 verlassen. Marlen ist schon seit 2007 in unserem Team und wir wurden stets von ihrem Vater, Armin Bühler, unterstützt. Wir danken Marlen und Armin ganz herzlich für die schönen Jahre und die Unterstützung unseres Teams. Shanon ist umgezogen und Sophia hat beschlossen ihre Freizeit nicht mehr dem Volleyball zu widmen. Agnesa und Angela haben ebenfalls den Austritt gegeben. Darleen, Ezgi und Suhejla sind noch immer dabei. Ezgis Leisungen haben sich soweit verbessert, dass sie auch das Trai­ning am Dienstag besuchen kann. Ende der Meisterschaft haben wir entschieden, die Warteliste auf­zu­arbeiten und neue Spielerinnen aufzunehmen. Wir hoffen, dass die Mädchen durch die neue Kon­kur­renz wieder zum Trainingsbesuch motiviert werden und versuchen, sich bezüglich der Schule besser zu organisieren. Die Halle ist am Donnerstag wieder voll. Stehen alle 21 Mädchen in der Halle so schnattert und gackert es in einem fort und wir müssen wieder etwas Ruhe in die Reihen bringen. Es ist ein grosser Unterschied, ob 10 oder 20 in der Halle trainieren. Auch müssen wir wieder wegen der Neu­zugänge in zwei Gruppen arbeiten. Am Dienstag wird von den Mädchen mehr gefordert. Wir bereiten uns auf die neue Meisterschaft vor und führen neu Penetration ein. Niggi hat einige Male wegen ihrem Rücken im Training gefehlt. Dies wurde von den Mädchen sehr bedauert. Seit Niggi wieder stehen und laufen aber selber nicht trainieren kann, hat sie das Training übernommen und ich habe assistiert.

Turniere

KTV Riehen, 13.05.2011, U17/U19

Teilnehmer: Andjela, Aycül, Deniz, Francesca, Lena, Marlen, Merlinda, Raja, Victoria

Wir haben in einer Gruppe von sieben Mannschaften gespielt, zwei gewonnen, drei unentschieden und eines verloren. Somit landeten wir auf Platz 5 vor Reinach U17 und vor VBC Dulliken U19.

Internes VB Turnier, 25.09.2011

Teilnehmer:Aycül, Francesca, Laura, Deniz, Raja, Andjela, Victoria und Darleen

Florian, von Martins Jungs spielte ebenfalls in unserer Mann­schaft. Wir spielten gegen U19 und gegen Erwachsene. Die Erwachsenen durften weder blocken, noch schlagen. Sie haben unsere Mädchen aus­getrickst, indem sie in die Ecken und Löcher gespielt haben. Dies war eine sehr gute Erfahrung. Wir haben einen Ball gewonnen und durften zusätzlich auch etwas vom Gabentisch aussuchen.

 

Was bei uns sonst noch so gelaufen ist

09.04.2010 Quer durch Basel

Wir sind in der Kategorie Mädchen 96/97 gestartet und haben uns zwei Ziele gesetzt, 1. Stab nicht verlieren, 2. nicht Letzte sein. Den Stab haben wir nicht verloren! Gestartet sind Andjela, Francesca, Angela, Sophia, Victoria, Darleen. Sophia und Andjela, unsere beiden Küken wurden betreut von Raja und Laura. Wiederum hat jede Teilnehmerin und die beiden Betreuer ein T-Shirt erhalten.

29.05.2011 Ausflug ins nach Hochwald (siehe MB 3/2011)

18.06.2011J+S-Weiterbildungskurs Niggi und Doris

30.06.2011 Beachen im Joggeli

08.09.2011 Trainingsspiel gegen U19

08.11.2011 Messebummel

08.12.2011 Santichlausfeier im Kannenfeldpark

27.03.2012 Pizzaessen bei Niggi, Abschluss Meisterschaft U17

 

Sascha danke ich für die beiden CD’s, Aufnahmen des Trainingsspiels und des Spieles gegen Therwil, und Elsi für die Spende welche sie uns am Quer für die Mädchen gegeben hat.

   
© www.blaettler4u.ch / 2013